Instrumenten-Miete – ein sinnvoller Anfang

Sie interessieren sich für die Instrumenten-Miete einer Oboe, Klarinette, eines Saxophons, Fagotts oder einer Flöte? Sie möchten zuerst eine Weile beobachten, wie sich Ihre Spielfreude oder diejenige Ihres Kindes entwickelt?

  • Variante A: Sie mieten ein Instrument für mindestens 6 Monate. Für die bezahlten Mieten erhalten Sie eine Anrechnung, sollten Sie sich für den Kauf des gemieteten oder eines höherwertigen Instruments innerhalb von 12 Monaten entscheiden.
  • Variante B: Sie hätten gerne Ihr Trauminstrument, es ist Ihnen aber im Moment einfach zu teuer? Sie können das Instrument Ihrer Wahl finanzieren, indem Sie es mit einer Laufzeit von 12, 24 oder 36 Monaten mieten und somit in Raten abzahlen.

Sie möchten ein Holzblasinstrument neu erlernen und suchen eine geeignete Lehrperson? Kontaktieren Sie mich – ich berate Sie gerne oder vermittle Ihnen den geeigneten Musik-Lehrer oder Musik-Lehrerin.